Sie betrachten das Projekt »Köln«

Galerie

vorher | nachher

Projektbeschreibung

Die Aufgabe: Das Erdgeschoss eines bewohnten Reihenhauses heller und moderner gestalten.

Der zentrale Wunsch des Bauherrn war den rustikalen Bodenfliesenbelag zu verändern. Wir fanden einen hellen modernen Bodenbelag mit geringer Aufbauhöhe, der verlegt werden konnte, ohne die Keramikfliesen wegschlagen zu müssen. Dies sparte Abbruchkosten, minimierte den Baudreck und verkürzte die Umbauzeit. Vorweg verlegten wir den Heizkörper vor dem Terrassenfenster um mehr Großzügigkeit zu erlangen. Das schwarze vergitterte Seitenfenster am Essplatz wurde gegen ein weißes mit Sicherheitsglas ausgetauscht.

Das Sichtmauerwerk des Küchentresens und des Kamins wurden verputzt und im Wandton gestrichen. Wir haben die Verkleidung des Rolladenkastens weitergeführt und konnten dadurch die elektrische Leinwand des Home Entertainment Centers und eine indirekte Beleuchtung integrieren.

Im Eingangsbereich ist das schiefergedeckte massive Vordach einer leichten Stahl-Glas-Konstruktion gewichen, sodass Flur und Gäste-WC jetzt lichtdurchflutet sind.

Anja Züllighoven
Dipl.-Ing.

Grindelallee 25
20146 Hamburg


anja.zuellighoven@renoviva.de